Manchmal ist es schwer aus der Alltagsperspektive heraus zu erkennen was wesentlich im Leben ist, was gerade wirklich Priorität haben sollte. Gerade dann erfordert das hier und jetzt jedoch besondere Aufmerksamkeit. Menschen überschütten uns mit Emails, bitte um irgendwelche Gefallen, rufen zum falschen Zeitpunkt an und erinnern uns an irgendetwas was schon auf unserer viel zu langen ToDo-Liste steht oder melden sich weil sie einfach herumalbern wollen.

Frage dich mal Folgendes:  Was wäre noch wichtig, wenn du erfahren würdest, dass du aus irgendeinem Grund nur noch 6 Monate zu leben hast?

Würden diese 20 Emails in deinem Postfach dann noch eine Rolle spielen? Würde dich dein Papierkram wirklich noch interessieren? Wäre deine Arbeit die du verfolgst echt noch relevant? Würdest du dich noch mit den selben Menschen treffen? Hätten dein Auto, deine Wohnung oder dein Haus, dein gut bezahlter Job, dein schicker Computer, dein super-stylisches Sportequiment noch Bedeutung?

Ich sage nicht, dass das alles keine Rolle spielt, aber es ist wichtig, dass Du Dir diese Frage einfach mal stellst.

Was würde dir wirklich etwas bedeuten?

Für viele von uns sind es die lieben Menschen in unserem Leben, seien es Freunde oder Familie, die uns diese Kraft geben. Wenn wir davon gerade keine haben, wäre es wohl an der Zeit zu fragen warum das so ist. Vielleicht haben wir uns die Zeit nicht genommen um auch mal die Arbeit sein zu lassen, uns mit Menschen zu treffen, anderen zu helfen, Mitgefühl zu zeigen oder auch eine Leidenschaft für jemanden oder etwas zu entwickeln. Vielleicht haben wir auch diese lieben Menschen und Themen im Leben, bringen aber einfach nicht die Zeit auf etwas mit ihnen zu unternehmen.

Wann hast du das letzte mal etwas liebes zu deinem Umfeld gesagt, eine gute Zeit mit ihnen verbracht und den Moment genossen?

Für die meisten von uns ist es wichtig Arbeit zu leisten, die von Bedeutung ist, sei es um zu helfen, einen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten, zu inspirieren oder etwas Geniales zu erschaffen.  Es kommt uns nicht auf den Verdienst an, sondern auf das was wir mit unserer Arbeit bezwecken, wie sich unser Tun auswirkt. Machst du etwas, das wichtig ist, auf deine Weise, aus deiner Sicht? Es ist wichtig das Leben zu ERleben, wirklich im Moment zu sein, unsere Leidenschaft zu finden, die Welt zu sehen, zu reisen oder einfach nur alles um uns herum wahrzunehmen, mit tollen Menschen zusammen zu sein, geniales Essen zu essen, zu spielen und spannende Dinge zu tun.

Es sind nur ein paar Ideen, denn auch mir fehlt es gerade an Zeit zu schreiben,  aber was würde es für dich bedeuten?

Verbinde Dich mit Smooth&Flexible via RSS | Email | Facebook | Instagram